Produkt: eyebizz  4/2019
eyebizz 4/2019
Neues Konzept Stuttgart ‘21: Die opti zieht alle zwei Jahre um +++ Lunetterie Général: Die Brillen des Rocketman +++ New Generation – 40 Talente „Unter 40“
„Fairstes Unternehmen“ der Branche

Apollo Optik: Auszeichnung von Deutschland Test

Service, Kompetenz, Preispolitik und Kulanz: In diesen Kategorien steht die Optikkette Apollo bei Deutschland Test ganz oben auf dem Treppchen und wurde nun als „fairstes Unternehmen“ der Branche ausgezeichnet.

In einer aktuellen Erhebung von Deutschland Test wurde die Optikkette jüngst zum Testsieger der Augenoptik-Branche als „Fairstes Unternehmen“ gekürt. Grundlage für die Auszeichnung sind eine bevölkerungsrepräsentative Verbraucherbefragung und die Auswertung von mehr als 180.000 Kundenurteilen zu 861 Unternehmen. Apollo Optik stehe demnach „für herausragenden Service zum besten Preis“. „Dass genau das erneut honoriert wird, freut uns sehr und bestätigt unseren Anspruch“, erklärt Dr. Jörg Ehmer, Geschäftsführer von Apollo.

Anzeige

Apollo Optik - Brillen
Apollo gibt Mehrwertsteuer-Erleichterung an Kunden weiter (Bild: obs/Apollo-Optik GmbH & Co. KG

Der Fairness-Gedanke sei bei Apollo tief verwurzelt. Das sei auch daran zu sehen, dass die Optikkette die im Konjunkturpaket der Bundesregierung beschlossene Senkung der Mehrwertsteuer seit 1. Juli 1:1 an seine Kunden weitergebe. Damit die Kunden die jeweilige Ersparnis transparent nachvollziehen können, weise Apollo diese als „Mehrwertsteuer-Bonus“ auf jeder Rechnung aus.

Apollo-Auszeichnungen 2019

Der Kundenservice wurde bereits 2019 mehrfach prämiert: Apollo erzielte den ersten Platz im Vertrauens-Ranking der WirtschaftsWoche, eine Goldprämierung im „Service-Champion“ der Welt sowie Platz 1 für die „Höchste Weiterempfehlung“ im Deutschland Test von Focus-Money.

 

Produkt: eyebizz  5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Mich wundert, daß immer die schlechtesten Betriebe die dicksten Preise abräumen.
    Mit herzlichen Unverständnis
    W. Küppers

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. super toll nur weiter so mit dieser Art von Berichten .
    Auch toll das der ZVA kein eigenes Hygienekonzept erstellt nein er übernimmt das von Fielmann .
    Eine absolut gelungene Darstellung wo wir in der Augenoptik hinwollen.
    Weiter so .

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. Wie würde wohl ein Test aussehen wenn auch mal ein kleiner Optiker getestet wird?
    Würde mich gerne der Konkurrenz stellen in der Kategorie Beratung Service Kulanz Technik ……

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren