Anzeige
Anzeige
Anlaufstellen für weitere Verwendung

Alte Messbrillen und Geräte spenden

Handwerk Augenoptik: Wohin mit alten Messgeräten und Schleifmaschinen?
Augenoptik: Wohin mit gebrauchten Messgeräten und Schleifmaschinen? (Bild: handwerk.de)

Sammel-Initiativen für alte Brillen gibt es einige, aber immer wieder fragen uns Augenoptiker*innen, wo sie ausgemusterte Messbrillen und Geräte abgeben können, die zu schade zum Wegwerfen sind und noch weiterverwendet werden können. Diese möglichen Anlaufstellen haben wir gefunden.

Der Entwicklungsdienst deutscher Augenoptiker (EDA) mit Sitz in Neuötting hat etliche Projekte weltweit, wo mitunter Werkstattgeräte, Werkzeug und Messbrillen für die Ausstattung gesucht werden. Auf der Vereins-Website gibt es alle Informationen, was gerade benötigt wird.

Anzeige

Der ZVA z. B. kooperiert mit BrillenWeltweit. Carlo Wagner sammelt mit seiner Organisation in Koblenz zwar vorrangig alte Brillen, aber mitunter würden auch gebrauchte Mess- und Werkstattgeräte angenommen, um bestimmte Projekte im Ausland damit auszustatten.

 

Über weitere Hinweise unter redaktion@eyebizz.de freuen wir uns und ergänzen gerne diese Aufstellung.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.