Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Unter dem Motto „Zukunft gemeinsam gestalten“

40 Jahre Made in Germany: optoVision feierte Geburtstag

Mit rund 900 geladenen Gästen feierte optoVision am 25. Mai 2019 den 40. Geburtstag. An zwei Locations wurde das Thema „Zukunft gemeinsam gestalten“ auf verschiedenste Art und Weise aufgegriffen: Besichtigungen und Präsentationen zeigten die ganze aktuelle Bandbreite an Produkten und Services.

optoVision - 40 Jahre - Dank an die Kunden
40 Jahre Made in Germany: Dank an die Kunden (Bild: optoVision)

Am Firmensitz des Brillenglas-Herstellers im hessischen Langen hatten die Kunden bereits mittags die Möglichkeit, sich ihr persönliches Bild von der modernen Freiform-Fertigung zu machen, ebenso vom neuen Videozentriersystems Vision Excellence Tower 4.0. Denn für optoVision bedeute „Made in Germany“ nicht nur die lokale Produktion von Brillengläsern, sondern auch intensiver Austausch mit dem Kunden.

Anzeige

Weiter ging es in Fredenhagen – einem historischen Industriebau im nahegelegenen Offenbach mit über 100-jähriger Historie. Die Location mit alten Stahlbauten, Lastkränen und sichtbaren Heizungs- sowie Leitungsbauten stand im Kontrast zu den Themeninseln, an dem man sich über Zukunftsthemen der Augenoptik informieren konnte. Unter anderem wurden Beratungs-Tools, Marketing-Highlights und die nächste Generation der optoVision-Gleitsichtgläser vorgestellt.

Das Marketing informierte über die Vermarktungsmöglichkeiten der zuvor getesteten Tools im Fachgeschäft. Am großen Screen stellte das Team außerdem die kommende Werbemittelplattform vor – auf dieser ist es den Kunden möglich, vorbereitete Marketingmaterialien wie Plakate, Flyer oder Social-Media Werbung individuell zu gestalten.

optoVision - 40 Jahre - Infos über Neuheiten
Neben dem Feiern auch Infos über die Neuheiten (Bild: optoVision)

Mehrere Street Food-Trucks boten kulinarische Spezialitäten an, und musikalische Unterhaltung trug zu entspannter und gelöster Atmosphäre bei. Auch die Fotoboxen wurden von vielen als originelle Abwechslung gesehen – so ließen sich einige Teams ausgefallene Fotomotive einfallen.

Da das Feiern beim Geburtstag von optoVision natürlich nicht zu kurz kommen sollte, wurden ab 19 Uhr die geschäftlichen Themen hinten angestellt und der informelle Teil des Tages eingeläutet. Nach einer Begrüßung durch Axel Kellersmann, Geschäftsführer von optoVision, und einer Aktion aller anwesenden Mitarbeiter zum Dank an die Partneroptiker startete das Abendprogramm. Die Tanzgruppe Fantastic 5 begeisterte mit ihrer Performance und animierte das Publikum, danach selbst die Tanzfläche zu stürmen.

optoVision möchte greifbar bleiben

Axel Kellersmann zur Jubiläumsfeier: „Die Chance, sich direkt vor Ort in Langen davon zu überzeugen, dass optoVision sich über die letzten 40 Jahre trotz des Wachstums nicht zu einem unpersönlichen Großunternehmen entwickelt hat, sondern mit allen Kolleginnen und Kollegen stets für jedermann greifbar und stets lösungsorientiert geblieben ist, unterstreicht den Ansatz, unsere Kunden bestmöglich bei ihrem Geschäft zu unterstützen, nachhaltig.

Daher gilt unser Dank allen Gästen für einen unvergesslichen Geburtstag und darüber hinaus auch all unseren anderen Kunden, die an dem Tag leider verhindert waren. Der erhaltene Zuspruch unterstreicht nachdrücklich die Wettbewerbsfähigkeit von „Made in Germany“ bei optoVision. Wir freuen uns darauf, auch zukünftig alles dafür zu tun, dass dies auch die kommenden 40 Jahre so bleibt!“

 

Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: