Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz  3/2019
eyebizz 3/2019
Der Mini: Die Maxi-Story+++Swiss Made: Aus dem Zunfthaus+++Trendsetter: Doppelsteg in Straßburg+++Special: We Love Nature
Unternehmen kombinieren ihre Technologien

Hoya und Haag-Streit – Allianz für Myopie-Management

Hoya Vision Care geht eine strategische Partnerschaft ein mit Haag-Streit, Anbieter von ophthalmologischen Instrumenten und medizinischen Geräten. Die globale Vertriebs- und Marketingvereinbarung soll dazu beitragen, den weltweiten Anstieg der Kurzsichtigkeit bei Kindern vorzubeugen und Augenspezialisten für Myopie-Management auszustatten.

Myopie - Lenstar Myopia by Hoya - Haag-Streit
Fürs Myopie-Management in Kooperation mit Haag-Streit – der Lenstar Myopia by Hoya (Bild: Hoya Vision)

Diese Allianz soll es Augenoptikern ermöglichen, sich als Spezialisten im Myopie-Management, mit Hilfe des Lenstar Myopia by Hoya, zu positionieren. Dieser basiert auf der Technologie des optischen Biometers Lenstar 900 und der dazugehörigen Softwareplattform EyeSuite für das Management der Myopie, indem es Patienten und Eltern Informationen und Aufklärung über Myopie und deren Verlauf biete.

Anzeige

Myopie ein globales Thema

Das Miyosmart-Brillenglas von Hoya mit der D.I.M.S.-Technologie (Defocus Incorporated Multiple Segments) verlangsame laut Hersteller das Fortschreiten der Myopie bei Kindern im Alter von 8 bis 13 Jahren um durchschnittlich 60 % (1). Kurzsichtigkeit ist ein globales Thema – Branchenexperten sagen voraus, dass bis 2050 fast 50 % (2) der Weltbevölkerung davon betroffen sein werden.

„Die Hoya Vision Care hat sich zum Ziel gesetzt, Informationen und innovative Lösungen für unsere Augenspezialisten bereitzustellen, um so der fortschreitenden Myopie bei Kindern weltweit vorzubeugen. Die strategische Partnerschaft mit Haag-Streit ist ein Bestandteil zur Erreichung dieses Ziel“, so Alexandre Montague, CEO von Hoya Vision Care. „Indem wir die Technologien und Lösungen unserer Unternehmen zusammenführen, schaffen wir einen ganzheitlichen Ansatz für unsere Augenspezialisten. Dadurch können sie ihre Kompetenz im Umgang mit Myopie erweitern.“

 

(1) Lam CSY, Tang WC, TseDY, Lee RPK, Chun RKM, Hasegawa K, Qi H, Hatanaka T, To CH. Defocus Incorporated Multiple Segments (D.I.M.S.) spectacle lenses slow myopia progression: a 2-year randomised clinical trial. British Journal of Ophthalmology. Online-Erscheinungsdatum: 29. Mai 2019. doi: 10.1136/bjophthalmol-2018-313739 // Die genannte 60-%-Verlangsamung der Myopie bezieht sich auf das unverhältnismäßige Augenwachstum im Vergleich von D.I.M.S.-Gläsern zur Kontrollgruppe mit Einstärkenbrillen. Dies wurde im Durchschnitt bei allen Kindern, welche die 2-jährige placebo-kontrollierte randomisierte Doppelblindstudie beendet haben, festgestellt. In die Studie wurden 160 chinesische Kinder zwischen 8 bis 13 Jahren mit einer maximalen Myopie bei Beginn der Studie von weniger als –5,00 Dioptrien inkludiert. Der Verlangsamungseffekt auf die Myopie-Progression bei einer hochgradigen Myopie über –5,00 Dioptrien wurde nicht überprüft.

(2) Holden B.A., Fricke T.R., Wilson D.A., Jong M., Naidoo K.S., Sankaridurg P., Wong T.Y., Naduvilath T.J., Resniko_ S. Global Prevalence of Myopia and High Myopia and Temporal Trends from 2000 through 2050. American Academy of Ophthalmology. 05/2016, vol. 123, no. 5, p. 1036–1042. https://doi.org/10.1016/j.ophtha.2016.01.006.

 

Optiswiss und Oculus: Premium-Glas trifft Premium-Messung
In die präzise Berechnung und Fertigung eines Premium-Gleitsichtglases fließen bei Optiswiss seit jeher möglichst viele individuelle Parameter ein. Durch die exklusive Kooperation mit Oculus und die Einbindung von dessen Myopia Master ergeben sich zusätzliche Möglichkeiten, die entscheidend für eine neue Generation von Gleitsichtgläsern sind.

Produkt: eyebizz 4/2019
eyebizz 4/2019
Neues Konzept Stuttgart ‘21: Die opti zieht alle zwei Jahre um +++ Lunetterie Général: Die Brillen des Rocketman +++ New Generation – 40 Talente „Unter 40“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.