Neue Kampagne #livethewonder

Mido 2017 in den Startlöchern

(Mailand, September 2016) Die Mido ist immer für eine Überraschung gut. Nach einer Rekord-Ausgabe im vergangenen Jahr mit mehr als 1.200 Ausstellern und 52.000 Fachbesuchern aus der ganzen Welt bereitet man sich darauf vor, die Scheinwerfer auf Wunder leuchten zu lassen. Vom 25. bis 27. Februar 2017 werden Unternehmen, Einkäufer, Journalisten und führende Trendsetter der Branche in Mailand sein, Geschäfte machen und sich durch eine magische, fesselnde Atmosphäre inspirieren lassen.

Mido-Campagne2017_1
© Mido

Die neue Kampagne

Harmonische Räume, ausgewogene Formen, das Zusammenfließen von allem Schönen und Nützlichem: Mit drei neuen Motiven – vier in ein paar Wochen – dreht sich die Kampagne 2017 um „#livethewonder“, eine Kombination aus Kunst, Architektur und Tradition „made in Italy“.

Anzeige

Für die 47. Veranstaltung konzentriert sich die Mido-Kommunikation auf die „große Schönheit”. In den eindrucksvollen Bildern der italienischen Kunst und Architektur strahlen hervorragende Brillen neben dem Gesicht von Lidia Comini, dem charmanten jungen italienischen Model, das bereits international bekannt ist und von vielen Beobachtern als eine der aufstrebenden Ikonen der italienischen Schönheit bezeichnet wurde.

Mido-Campagne2017_2
© Mido

Mido-Show wird „sozial“ immer aktiver

Im vergangenen Jahr konnte die Mido ihre Social-Media-Resonanz verdoppeln, mit 100% mehr Social-Media-Inhalten und Interaktionen während der Show, mehr als 10.000 Beiträgen auf Instagram und Twitter und 2.000 neuen Fans auf Facebook. Aber die Zahlen sind weiter gestiegen, weil die Mido das ganze Jahr über aktiv war und die Interaktion mit seinen Anhängern und Freunden konstant ist. Das Profil auf Instagram allein hat von 400 Anhängern Ende Februar 2016 auf 4.400 aktuell um das Zehnfache zugelegt. Die Website www.mido.com wurde ebenfalls komplett erneuert und ist nun effektiver, einfach und interaktiv mit übersichtlicher Grafik.

Mido-Campagne2017_3
© Mido

Bewährte Themenbereiche wieder dabei

Während man Überraschungen und Neuheiten erwarten kann, sind auch die bewährten Themenbereiche wieder vertreten:

  • „Fashion District“, eine große und sehr dynamische Piazza, die die „Big Player“ der Welt beherbergt und genauso die kleinen und mittleren Unternehmen, die von der Welt der Mode inspiriert sind;
  • „Design Lab“, das Reich der visionären Kreativen, wo sie den Luxus haben, zu experimentieren und „gewagt” zu sein;
  • „Lab-Academy“ für junge Start-ups mit „More!“, der neuen Ergänzung aus 2016;
  • „Lenses“, für die führenden Unternehmen im Brillenglas-Sektor;
  • „Tech“, die riesige Ausstellungsfläche für Maschinen, Rohstoffe und Komponenten;
  • und der „FAiR East Pavilion“, der Exklusiv-Bereich für die wichtigsten Unternehmen aus Asien.

Natürlich wird es auch wieder die renommierten und begehrten „Bestore and Bestand Awards“ für Originalität, Innovation und Kreativität geben.

 

Auf www.mido.com finden Sie alle neuen Ergänzungen und Aktualisierungen zur Show, zu den Ausstellern und Veranstaltungen. Die Besucherregistrierung startet am 1. Oktober 2016. Live the Wonder!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren