Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Die neue Welle von J. F. Rey

Die WAVE-Fassungen fließen wie ihre Name in einem flüssigen und leichten Design, als wären sie in Bewegung. Der moderne und grafische Stil der Fronten wird durch das Falten und Färben von dünnen Streifen aus Edelstahlbändern erreicht, die sich kreuzen und an der Lasche auf halbmondfreien Rahmen mit Federscharnieren befestigt sind.

Man muss den Linien folgen, die Volumen und Formen sorgfältig unterscheiden, um zu verstehen, dass diese Rahmen mit einem einfachen Design im Aussehen, eine außergewöhnliche Technologie und Erfindungsreichtum in der Verwendung von Metall verbergen. Jean-François Rey, der immer sehr erfindungsreich ist, wenn es darum geht, neue kreative Wege zu gehen, setzt seine Forschung auf dem Gebiet des Farbmetalls fort und lanciert das WAVE-Konzept: 3 halbmondfreie Edelstahlformen, beeindruckende Ausgewogenheit, Technik und Kreativität. Ständig herausgefordert durch das städtische Sprudeln und die Architekturkultur, pflegt der Designer hier die Codes des zeitgenössischen Designs: ein faszinierendes Spiel, bei dem die dünnen Linien des Metalls sich falten, kreuzen, überlagern und auf der Vorderseite in einer leichten und luftigen Struktur vibrieren.

Der Stil der Kollektion wird durch die architektonische Geometrie des Oberteils bestimmt, das im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht und alle Blicke auf sich zieht. Jedes Edelstahlteil wird einzeln von Hand gefaltet und gefärbt, präzise, sauber und technisch effizient. Die Montage der Teile auf der Lasche der Rahmen wird untersucht, um einen grafischen Effekt zu erzeugen, der optisch kraftvoll ist. Die Wahl der Farben spielt eine wesentliche Rolle: rein und leuchtend, um die grafische Ästhetik der Rahmen zu sublimieren. Design und Farben harmonieren in einem eleganten, minimalistischen Geist und verleihen der Kollektion ihre einzigartige visuelle Stärke, ihren einzigartigen Charakter. Mehr als ein optischer Rahmen, Jean-François Rey schafft hier ein wahrhaft künstlerisches Design, bei dem Architektur, Urbanismus und Kunst mit Harmonie und Intelligenz interagieren.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren