Anzeige
Anzeige
Distributionsvertrag bis 2023 verlängert

Superdry bleibt bei BoDe Design

BoDe Design verlängert den Distributionsvertrag für die Marke Superdry mit dem englischen Lizenzinhaber Inspecs bis 2023. Seit 2015 vertreibt die Vertriebs-GmbH mit Sitz in Gemünden am Main die Brillen-Marke erfolgreich in Deutschland, Österreich und Holland.

BoDe Design - Vertrieb von Superdry Eyewear
Der Vertrieb von Superdry Eyewear bleibt bei BoDe Design (Bild: Superdry)

Die Vertriebsrechte für die Brillen-Marke Superdry beinhalten die Sonnen- und Korrektionsbrillen für Damen und Herren.

Anzeige

„BoDe Design und Inspecs arbeiten sehr gut zusammen und gehen auch in Zukunft gemeinsame Wege“, heißt es in der Pressemeldung.

 

Quelle: BoDe Design

 

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Eine aufstrebende Marke die in Optik Fachgeschäften von Endverbrauchern gern eingekauft werden.
    Eine echte Alternative zu Ray Ban .
    Jetzt einkaufen und zu den aktuellen Trendsettern werden.
    Einfach einen Termin vereinbaren und sich vom guten Preis – Leistungsverhältnis überzeugen.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.