Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 4/2019
eyebizz 4/2019
Neues Konzept Stuttgart ‘21: Die opti zieht alle zwei Jahre um +++ Lunetterie Général: Die Brillen des Rocketman +++ New Generation – 40 Talente „Unter 40“
Design-Kooperation zur Berlin Fashion Week

Perret Schaad & Silhouette

Perret Schaad & Silhouette_red passion_FAußergewöhnliche Silhouetten, elegante, hochwertige Stoffe und eine ausdrucksstarke Farb-Welt – das ist charakteristisch für das junge Berliner Modelabel Perret Schaad. Für den Brillenspezialisten Silhouette entwarf das Designer-Duo nun vier besondere Sonnenbrillen. Präsentiert wurden die exklusiven Einzelstücke vergangene Woche im Rahmen der Berlin Fashion Week zusammen mit der Spring-Summer-Kollektion der beiden Designerinnen.

„Es hat uns großen Spaß gemacht, die Brillenikone Titan Minimal Art von Silhouette neu zu interpretieren und beim Glasdesign unserer Kreativität freien Lauf zu lassen“, verraten Tutia Schaad und Johanna Perret, die ihre Kreation als „Bikini-Shape“ bezeichnen. An einen Bikini erinnert die exklusive Sonnenbrille tatsächlich, denn sie transportiert bereits auf den ersten Blick das Gefühl von Sonne, Strand und Leichtigkeit. Mit sommerlichen Farbakzenten umschmeichelt das Trend-Piece die Augenbrauen der Trägerin und verleiht dem Gesicht eine feminine Kontur.

Anzeige

Minimalistisch und gleichzeitig am Puls der Zeit: Hier geht ein klares Fashion-Statement Hand in Hand mit der für Silhouette typischen Leichtigkeit und Kompetenz für die Brillenfertigung. Die Zusammenarbeit von Silhouette und Perret Schaad ist geprägt von zahlreichen Gemeinsamkeiten, etwa der Auswahl bester Materialien sowie einem fast schwerelosen, ausgefallenen Design. Mode, die nicht beschwert und eine stilsichere Eleganz verleiht, eine individuelle Definition von Schönheit, schlichte und doch fantasievolle Formen sowie der höchste Anspruch an Materialqualität und Fertigung – all das verbindet Silhouette und Perret Schaad als Partner.

 PERRET_SCHAAD_ChristianSchwarzenbergDas Designer-Duo Perret Schaad

Johanna Perret stammt aus München. Tutia Schaad, gebürtig aus Vietnam, lebte längere Zeit im schweizerischen Lausanne. Die Designerinnen lernten sich an der Kunsthochschule in Berlin-Weißensee kennen und machten nach ihrem Studienabschluss 2009 Erfahrungen in verschiedenen Modehäusern wie Givenchy, Gaspard Yurkievich oder Swash. Bereits am Ende desselben Jahres gründeten sie ihr gemeinsames Label, welches inzwischen zu den Erfolgreichsten in der deutschen Modewelt zählt. 2010 schrieb die Süddeutsche Zeitung: „Johanna Perret und Tutia Schaad sind das Beste, was der deutschen Mode seit Jil Sander passiert ist.“

Fließende, weiche Stoffe, das Zusammentreffen von handwerklichem Know-how und reduzierter, avantgardistischer Formensprache, sowie das Spiel mit Gegensätzen in Material, Farbe und Form sind das Markenzeichen des experimentierfreudigen Designer-Duos. Ihre Kollektionen entwerfen Johanna Perret und
Tutia Schaad für die selbstbewusste, feminine Garderobe.

Das Unternehmen Silhouette Deutschland

Seit 1995 ist Silhouette Deutschland 100%iges Tochterunternehmen von Silhouette International Schmied AG. Silhouette Deutschland vermarktet und vertreibt neben den Eigenmarken Silhouette und neubau eyewear die Lizenzmarke adidas Sport eyewear. Geschäftsführer des Unternehmens in Ludwigsburg ist
Josef May.

Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.