Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Nach 17 Jahren bei Marcolin

Montblanc wechselt zu Kering Eyewear

Montblanc und Kering Eyewear gaben heute ihre Partnerschaft für die Entwicklung, Produktion und den weltweiten Vertrieb von Montblanc-Sonnenbrillen und -Brillenfassungen bekannt. Die „Montblanc Eyewear Spring Summer 2019“-Kollektion wird im September 2018 während der Silmo in Paris vorgestellt, bevor sie im Januar 2019 international eingeführt wird, wenn die 17-jährige Partnerschaft zwischen Montblanc und Marcolin zu Ende geht.

Kering-Anwesen
Die Villa Zaguri in Padua – Zentrale von Kering Eyewear (Bild: Albrecht Fuchs)

Die beiden neuen Partner Montblanc und Kering Eyewear wollen Hand in Hand arbeiten, um Montblanc im Brillensegment weiter zu etablieren, mit einem erneuten Fokus auf raffiniertes Design, Leistung und die Kreation stilvoller Stücke.

Anzeige

„Montblanc freut sich, eine neue Partnerschaft mit Kering Eyewear einzugehen, einem Partner, der weltweit für die Herstellung einiger der besten Luxusbrillen bekannt ist. Kering Eyewears Engagement für Qualität und Exzellenz im Design spiegelt Montblancs eigenes Engagement für handwerkliches Können und ästhetische Erforschung wider.

Das Ziel ist es, die Grenzen des Designs gemeinsam zu verschieben und innovative Wege zu finden, um Brillen zu entwickeln, die für die Leistungsträger, die urbanen Nomaden und die tausendjährigen Abenteurer geeignet sind, die sich mit dem Ethos und den Werten von Montblanc verbinden“, erklärt Nicolas Baretzki, CEO von Montblanc.

Segment der Herren-Luxusbrillen

„Wir sind sehr stolz auf diese neue Partnerschaft, die unsere Beziehung zu unserem Aktionär Richemont weiter stärkt“, sagte Roberto Vedovotto, President und CEO von Kering Eyewear, „Montblanc repräsentiert ein einzigartiges Ensemble aus technologischer Innovation und handwerklicher Tradition, und ich bin zuversichtlich, dass seine unverwechselbare Positionierung im Segment der Herren-Luxusbrillen innerhalb unseres herausragenden Portfolios an Luxusmarken weiter ausgebaut wird.“

 

Quelle: Kering Eyewear

Übersetzung ohne Gewähr

 

Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren