Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Lizenzvereinbarung für fünf Jahre

Max&Co. ab 2020 im Programm von Marcolin

(Longarone, Belluno/Italien) – Max&Co., eine bekannte Marke im internationalen Prêt-à-porter Modemarkt, kommt zum Portfolio der Marcolin Gruppe hinzu. Dafür wurde eine Lizenzvereinbarung mit dem globalen Exklusivrecht für Design, Produktion und Vertrieb von Sonnenbrillen und Korrektionsfassungen für Damen unter der Marke Max&Co. für den Fünfjahreszeitraum 2020 bis 2024 unterzeichnet.

Max&Co. - website - Eyewear ab 2020 bei Marcolin Group
Max&Co. – die Eyewear gibt’s ab 2020 bei der Marcolin Group (Bild: Max&Co Website, sreenshot)

Max&Co., von Frauen geschätzter Ausdruck guten Stils auf italienische Art, hat anlässlich der Mailänder Modewoche ein neues Unternehmensimage und eine neue Designrichtung vorgestellt. Elia Maramotti, Brand Director der Marke, sagt: „Die Partnerschaft mit Marcolin ist für Max&Co. ein wichtiger Entwicklungsschritt. Zusammen werden wir immer fortschrittlichere Produkte erarbeiten, mit besonderem Augenmerk auf Design und Materialien und derselben Philosophie, die bereits den Entwurf unserer Kollektionen begleitet.“

Anzeige

Marcolin: Bereicherung für Angebot

Marcolin Group - Massimo Renon - CEO
Massimo Renon (Bild: Marcolin)

Massimo Renon, CEO Marcolin Gruppe, erklärt: „Wir freuen uns, diese Vereinbarung mit Max&Co. abgeschlossen zu haben, sie ist eine Bereicherung für unser Angebot im Segment Damenbrillen. Die Möglichkeit, am Design, der Produktion und dem Vertrieb dieser Marke arbeiten zu können, ermöglicht es uns, neue Stil- und Kreativitätsmodalitäten auszuprobieren und im Bereich Eyewear das volle Potenzial des modernen Images von Max&Co. auszuschöpfen.“

Die Eyewear-Kollektion werde ab 2020 weltweit bei ausgesuchten Augenoptikern und in den Boutiquen von Max&Co. erhältlich sein.

Die von der Marcolin Gruppe entwickelten Brillen dieser Marke zeichneten sich aus durch Leichtigkeit, eine umfassende Farbpalette und modernes Design. Modern ausgelegte, klassische Formen, bereichert durch die markentypischen Unterscheidungsmerkmale, stünden dabei neben Modellen mit dynamischen und modischen Linien, so das Unternehmen in der Pressemeldung.

Max&Co gehört zur italienischen Max Mara Fashion Group, 1951 durch Achille Maramotti gegründet.

 

Quelle: Marcolin, Max Mara Fashion Group

 

Produkt: eyebizz  5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren