Anzeige
Anzeige
Im aktuellen Musikvideo „Lobby“ mit Missy Elliott

Brasiliens Popstar Anitta trägt Carrera

Aus der Kategorie „Spotted“: Der brasilianische Global-Pop-Superstar Anitta setzt sein erfolgreiches Jahr fort und präsentiert eine neue Single mit dem Titel „Lobby“ mit Missy Elliott. In dem Video trägt der Popstar das Carrera-Modell Flaglab 13 der Kollektion Herbst/Winter 2022 von Safilo.

Safilo Carrera - Video Lobby mit Anitta
Anitta mit dem Carrera-Modell  im Video „Lobby“ mit Missy Elliott (Bild: Safilo)

Anitta hat „Lobby“ zunächst mit einem Clip auf TikTok angeteasert und damit die Vorfreude der Fans weltweit geweckt. Auf dem Track machen ein tanzbarer Disco-Beat und eine wummernde Bassline Platz für ihren sofort ansteckenden Refrain: „Kiss me from the roof to the lobby“. Im Video trägt der Popstar das Carrera-Modell Flaglab 13 der Kollektion Herbst/Winter 2022 von Safilo.

Anzeige

In der Zwischenzeit meldet sich die legendäre Missy Elliott mit einer klassischen Strophe zu Wort, die durch zitierfähige Doppeldeutigkeiten und ihren unnachahmlichen Flow besticht. Anitta hat mit einem frühen Instagram-Post von ihr und Missy Elliott für Aufregung gesorgt, in dem sie zugab: „Ich kann ehrlich gesagt nicht glauben, was hier gerade passiert.“

Anitta gewinnt bei den MTV VMAs

Für Schlagzeilen sorgte Anitta mit ihrer ersten Nominierung ihrer Karriere bei den MTV VMAs in der Kategorie „Best Latin“ für „Envolver“. Sie ist die erste Brasilianerin, die in der Geschichte der VMAs für ein Soloprojekt nominiert wurde – und den Preis in der Veranstaltung am 28. August 2022 auch gewann.

Safilo Carrera - Video Lobby mit Anitta - Frontl
2022 war für die brasilianische Popsängerin Anitta voller Superlative (Bild: aus dem Video „Lobby“ / Safilo)

Anitta hat in diesem historischen Jahr eine Messlatte nach der anderen übertroffen. Sie war nicht nur die erste brasilianische Solokünstlerin, die beim Coachella auftrat, sondern stellte auch einen Guinness-Weltrekord auf, als sie mit „Envolver“ als erste lateinamerikanische Solokünstlerin Platz 1 der Spotify Daily Global 100 erreichte. Letzteres bleibt auch „die meistverkaufte Single einer brasilianischen Solokünstlerin in den Billboard Hot 100 in diesem Jahrhundert“.

Abgesehen von den fast 1 Milliarde Streams hat „Versions of Me“ einhelligen Beifall der Kritiker geerntet. In einer 4-von-5-Sternen-Rezension lobte der „Rolling Stone“ das Album als „bezauberndes, globales Dancefloor-Erlebnis“, und „Stereogum“ fasste es so zusammen: „Anitta kommt und holt sich all eure Auszeichnungen“. Beim Video Music Award von MTV hat es schon geklappt.

 

Quelle: Safilo

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.