Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Kampagne „Coalesce“ mit Batik und Lavalampe

Andy Wolf: Zurück in die 90er

Die aktuelle Kampagne von Andy Wolf heißt „Coalesce“, das bedeutet, einzelne Elemente zu einem Ganzen zusammenzufügen. Mikrokosmisch konzentrierte sich diese Kampagne darauf, Farben, Formen, Materialien und unterschiedliche Einheiten in einem schönen Rahmen verschmelzen zu lassen. Unterstützung gibt es dabei von Batikmustern und Lavalampen.

Andy Wolf Kampagne "Coalesce" - Modelle 4760 und 4764
Andy Wolf Kampagne „Coalesce“- Modelle 4760 und 4764 (Bild: Morgan Hill-Murphy)

Verläufe und Farben sind vielfältig. Gegensätze treffen aufeinander, sie verlaufen ineinander und vermischen sich und am Ende entsteht etwas ganz Neues – diese Vorstellung habe Andy Wolf zutiefst inspiriert. Verläufe sind der stufenweise Übergang von einer Farbe in eine andere, vom Dunklen ins Helle, oder von einem Material in ein anderes. Der Übergang kann entweder hart oder soft sein, kann abrupt oder weich fließend verlaufen. Zwei ähnliche Komponenten können sich miteinander vermischen, ineinander übergehen oder sichtbar ineinander greifen. Formen werden gestreckt, gestaucht oder finden zu einer ganz neuen Gestalt.

Anzeige

Jedes der Kampagnen-Modelle hat eine starke Persönlichkeit. Die Charaktere sind cool und freundlich, unterschiedlichen Alters und Herkunft, ganz wie die vielfältigen Kunden. Sie sind Teil der Andy Wolf Familie, die groß, bunt und offenherzig ist und jeden mit offenen Armen und Herzen empfängt. Diese positive Energie sei auf jedem Bild zu spüren. Die Farbe verläuft in jede Ecke und auf jedem gebatikten Kleidungsstück, übrigens der Megatrend des Sommers 2020.

Andy Wolf - Modell 4592 col 4
Andy Wolf: Mod. 4592 col 4

Batik und Farbverläufe haben die 90er Jahre geprägt. „Zum Glück haben wir 2020, 30 Jahre später, und alles ist deshalb um einiges anmutiger und hochwertiger. Jede Farbnuance auf den Bildern setzt das Gesicht, und damit die Brille, perfekt in Szene und zeigt: Jeder ist schön!“

Apropos Szene, ein nostalgisches Relikt aus den 90ern wurde als farbenfreudige Hilfe geholt: die Lavalampe. Kein Objekt zeigt so schön und lebhaft, wie leuchtende Farben miteinander spielen können, wie sie sich mischen und immer neue Formen bilden. Die Firma Mathmos, der

Kooperationspartner für die Kampagne von Andy Wolf, ist der Erfinder der Lavalampe. Seit 1963 stellt sie beständig diesen „Designklassiker“ in Europa her, mit traditionellen Handwerkstechniken und so sorgfältig, wie Andy Wolf seine Brillen. So blubbert es auf den Bildmotiven kunterbunt, und auf einmal sind die Lampen wieder so modern wie nie zu vor.

Design von Andy Wolf mit geometrischen Formen und Farbverläufen

Andy Wolf - Modell 4761 col 5
Andy Wolf : Mod. 4761 col 5

Für die neuen Brillen-Designs hat das Label Andy Wolf viel mit dem Zusammentreffen von verschiedenen geometrischen Formen experimentiert. Zahlreiche Abfräsungen und Facetten verleihen den Acetatbrillen eine dreidimensionale, haptische Tiefe und machen sie damit zu einem außergewöhnlichen Objekt. Auch durch das Zusammenspiel von Metall mit Acetat entstehen neue, lebendige Designs. Alle Acetatverläufe sind exklusiv von und für Andy Wolf entwickelt worden.

Auch bei den Metallbrillen von Andy Wolf kann man ein schlichtes Farb-Upgrade entdecken – Farbverläufe müssen nicht immer auffällig sein, sondern geben den Brillen auch zurückhaltend ein besonderes Finish. Bei den Ultra-Light-Modellen der puristischen Kollektion „White Heat“ z. B. sind eigens entwickelte Acetate nicht nur am Nasensteg zu sehen, sondern auch am Bügelende und sogar als Nasenpads, die in einem aufwendigen Verfahren gefertigt werden.

 

Quelle: Andy Wolf

 

Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren