Anzeige
Anzeige
Kostenloser Leitfaden ab sofort verfügbar

Nachhaltigkeit im Handwerk stärken

Ab sofort ist der Nachhaltigkeits-Leitfaden des Projekts „ HandwerkN – Nachhaltigkeit in Handwerksbetrieben stärken!“ erhältlich. Das kostenlose Nachschlagewerk ermöglicht Betriebsinhabern und Führungskräften aus dem Handwerk einen umfänglichen Einblick in dieses Themenfeld.

Der Leitfaden bereite komplexe Aspekte der Nachhaltigkeit informativ auf, um Inhabern das Erstellen einer Nachhaltigkeits-Erklärung zu erleichtern. Als Ergänzung zum digitalen „Nachhaltigkeits-Navigator Handwerk“ soll der Nachhaltigkeits-Leitfaden dabei unterstützen, Stärken und Entwicklungs-Potenziale zukunftsfähiger Betriebsführung zu erkennen und zu nutzen.

Anzeige

Kostenlose Tools helfen bei der Berichterstattung

Sowohl der Nachhaltigkeits-Leitfaden als auch der Nachhaltigkeits-Navigator Handwerk stützten sich auf die Kriterien und Indikatoren des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK). Die beiden Management-Instrumente lieferten wichtige Erkenntnisse, die die Entwicklung einer betrieblichen Strategie für mehr Nachhaltigkeit vereinfachten.

ZWH Handwerk N Nachhaltigkeit LeitfadenMithilfe eines eigenen Nachhaltigkeits-Berichts können Handwerksbetriebe ihr Engagement im Bereich Nachhaltigkeit glaubhaft bei Kundschaft, Auftraggebenden, öffentlichen Institutionen oder Finanzdienstleistungs-Unternehmen belegen.

HandwerkN – Nachhaltigkeit stärken

Um die vielfältigen Facetten und Möglichkeiten der Nachhaltigkeit im Handwerk sichtbar zu machen und das Thema wirksam in der gesellschaftlichen Debatte zu verankern, wurde das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt „ HandwerkN – Nachhaltigkeit in Handwerksbetrieben stärken!“ initiiert.

Dabei entwickelte die Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk e. V. (ZWH) gemeinsam mit Fachleuten für nachhaltiges Wirtschaften praxisorientierte Workshops und Management-Instrumente, die Handwerker*innen bei der Etablierung einer zukunftsorientierten Unternehmensstrategie effektiv unterstützen.

 

Weiterführende Informationen zum Nachhaltigkeits-Leitfaden, zum Projekt HandwerkN sowie zu den weiteren Nachhaltigkeitsinstrumenten gibt es unter:

nachhaltiges-handwerk.de/leitfaden_verfuegbar

nachhaltiges-handwerk.de

navigator.nachhaltiges-handwerk.de

 

Die Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk e. V. (ZWH), Düsseldorf, ist eine bundesweit tätige Dienstleistungseinrichtung für alle handwerklichen Bildungsstätten. Sie wird getragen von den 53 Handwerkskammern, den regionalen Handwerkskammertagen und dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH). Zu ihren zentralen Aufgabenbereichen zählen die Förderung von beruflicher Qualifizierung und Weiterbildung im Handwerk sowie die konzeptionelle und praktische Umsetzung öffentlich geförderter Projekte.

 

Izipizi - für die ganze Familie
IZIPIZI: Put a smile on your face
2010 hatten Charles Brun, Xavier Aguera und Quentin Couturier – drei langjährige Freunde aus Lyon – die Idee, Millionen Menschen, die von Altersweitsichtigkeit betroffen sind, ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Ein leidenschaftlicher Weg, der zu einem der bekanntesten Brillenhersteller geführt hat – IZIPIZI!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.