Anzeige

Nach Dortmund

Augenoptiker(in) für sport:optic gesucht

Wir sind ein mittelständiges, wachsendes Unternehmen, das ursprünglich (im Jahr 2001) nur mit Sportbrillen angefangen hatte. Inzwischen beraten wir mindestens genauso viele Kunden zu Alltagsbrillen und Kontaktlinsen. Auch die Optometrie nimmt eine immer größer werdende Rolle ein. Wir haben viele Kunden aus Dortmund, aber auch viele aus dem Raum 50 bis 100 km um Dortmund herum.

Sport:optic hat sich zu einer Marke entwickelt für individuelle, kompetente und lösungsorientierte Beratung, die immer auf dem neuesten Stand ist. Viele Kunden von uns schätzen unseren sehr guten Service sowie unser modernes Geräteequipment. Deshalb brauchen wir Ihre Unterstützung im Verkauf und in der Werkstatt.

Ihre Aufgaben:

  • Kundenberatung, nach einer Einarbeitungszeit auch von Sportbrillen
  • Werkstattarbeit
  • Auftragsabwicklung und Administration

Was bringen Sie mit?

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum/r Augenoptiker(in)
  • Zuverlässigkeit, Sorgfalt, Eigeninitiative
  • Offener, souveräner Umgang mit Kunden
  • Interesse an Sport und Sportoptik
  • Gegebenenfalls Refraktionskenntnisse

Was können Sie von uns erwarten?

  • Ein spannendes Aufgabenfeld mit interessanten Kunden, inmitten einer sich wandelnden augenoptischen Branche
  • Einen unbefristeten Arbeitsplatz
  • Weiterbildung in Form von Schulungen, Seminaren, Tagungen und Bücher
  • Ein attraktives Gehalt
  • Flexible Arbeitszeiten (20-30 Wochenstunden), Samstag 14-tägig nur bis 14 Uhr
  • Viele Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ein engagiertes, kleines Team mit flachen Hierarchien
  • Top ausgebildete Kolleginnen, die auf Wunsch gerne ihr Wissen weitergeben

Wenn Sie sich durch diese Beschreibung angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung online, per Telefon oder auch gern persönlich vor Ort!

 

sport-optic (Spezialist Sportbrillen Dortmund) Logo

sport:optic, Inh. Katja Grimme

Hagener Str. 295, 44229 Dortmund

Tel. 0231/1815840

info@sport-optic.com

www.sport-optic.com

 

Redaktion
Hinterlassen Sie einen Kommentar