Bis 2025

Marcolin verlängert mit der Marke Guess

(Longarone/Belluno – Italien) – Die Marcolin Group und die Lifestyle-Marke Guess gaben heute die Erneuerung der exklusiven Lizenzvereinbarung für Design, Produktion und weltweiten Vertrieb der Guess- und Marciano-Sonnen- und Korrektionsbrillen bekannt.

Partnerschaft seit mehr als 25 Jahren

Die Lizenzvereinbarung wurde bis 2025 verlängert und festigt die seit mehr als 25 Jahren bestehende Partnerschaft und Synergie zwischen den beiden Gruppen. Guess sei die tragende Marke im Premiumbereich der Marcolin Group, mit Eyewear-Kollektionen, welche die zentralen Werte der Marke verkörpern und sich durch trendige, moderne Formen auszeichneten.

Marcolin verlängert mit Guess: Paul Marciano (links) und Giovanni Zoppas
Paul Marciano (Guess) und Giovanni Zoppas (Marcolin)

Giovanni Zoppas, exekutiver Vizepräsident der Marcolin Group, meint: „Guess, eine der kultigsten und markantesten Lifestyle-Marken der Mode-Industrie, und wir haben gemein, dass sie immer auf Produktqualität achten und dabei stets mit der Zeit gehen. Wir danken Paul Marciano und seinem Team, dass sie ihr Vertrauen erneut in unsere Gruppe setzen. Wir beginnen ein neues Kapitel einer Zusammenarbeit, die sich in mehr als 25 Jahren der Geschichte beider Unternehmen profiliert hat. Die Erneuerung der Lizenzvereinbarung mit Guess bestätigt unsere Stabilität und stellt einen weiteren bedeutenden Schritt in der langfristigen Entwicklung und dem Wachstumsplan unserer Gruppe dar.“

Paul Marciano, Mitbegründer der Guess, Inc. dazu: „Während der vergangenen 25+ Jahre hat die Marcolin Group stets die zentralen Werte von Guess respektiert und die große Bedeutung der Produktqualität und Trends für die Marke gewürdigt. Immer wieder hat man bewiesen, ein großartiger Partner für den Bereich Sonnen- und Korrektionsbrillen von Guess und Marciano zu sein. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zukunft und Wachstum im Bereich Eyewear bei der weiteren globalen Zusammenarbeit.”

 

Quelle: Marcolin

 

Redaktion
Hinterlassen Sie einen Kommentar