Praxisworkshops

Euronet: Effizienz und Umsätze steigern

Den Mehrbrillenverkauf ankurbeln, effizient „Kasse machen“, die Arbeitsabläufe optimieren und die Unternehmensführung fest im Griff haben – vier von vielen Nutzenaspekten, die die Software von Euronet vollumfänglich bietet. Die Euronet-Praxisworkshops im Oktober und November vermitteln den Teilnehmern, wie sie ihre Software dahingehend optimal nutzen können.

Die Bedeutung des Mehrbrillenverkaufs steigt in der Branche von Jahr zu Jahr. Lag die Mehrbrillenquote 2012 noch bei 17,5 %, verzeichnen wir für das Jahr 2016 schon einen Wert von 19,6 %. Und auch in diesem Jahr wird die Erfolgsgeschichte bisher fortgeschrieben. Mit dem Mehrbrillen-Modul der Euronet-Software haben die Anwender nicht nur die Möglichkeit, den Mehrverkauf EDV-seitig abzubilden. Vielmehr unterstützt das Tool den Augenoptiker auch aktiv im Verkauf und bietet so die Möglichkeit, die Mehrbrillenquote noch weiter zu steigern.

Fehlerminimierung, Aufwandreduzierung, (Rechts-)Sicherheit, Monitoring, Schnelligkeit – alles das sind Vorteile, die zeitgemäße Systeme wie die Euronet Registrierkasse bieten. Vom Kassiervorgang inklusive An- und Teilzahlungen über die Stornierung eines Auftrags und Zugriffsrechten bis hin zur DATEV-Schnittstelle werden deshalb den Teilnehmern alle relevanten Funktionen der Registrierkasse intensiv vermittelt.

Die Ablauf- und Aufwandsoptimierung ist für jeden Betrieb ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Wie die Euronet-Software dabei den einzelnen Betrieb mit Modulen wie Terminplanung, Online-Datensicherung, Dokumentenarchiv und Kundeninfocenter unterstützt, ist Gegenstand des dritten Schulungsblocks.

Welche Gläser verkaufen sich gut? Mit welchen Fassungslieferanten verdient ein Betrieb sein Geld? Wie behält ein Betrieb die wichtigsten Kennzahlen immer im Blick? Wie entwickeln sich vergleichbare Betriebe am Markt? Wie performen die einzelnen Mitarbeiter? Auf diese und weitere Fragen liefert die Euronet-Software dem Anwender mit wenigen Klicks umfassende Antworten. Welche Klicks dafür notwendig sind, ist Gegenstand des vierten und letzten Themenblocks der Schulung.

 

Direkt am Computer und mit maximal zwei Teilnehmern pro Arbeitsplatz werden die Inhalte den Anwendern professionell vermittelt. Die Workshops finden statt in

  • Köln (17. und 18.10.),
  • Berlin (7. und 8.11.),
  • München (14. und 15.11.) und
  • Hamburg (21. und 22.11.).

Weitere Infos und Anmeldung unter www.euronet-ag.de/workshops.

 

Redaktion
Hinterlassen Sie einen Kommentar