Modell Lamtra gewinnt auch Red Dot Award

Weiterer Designpreis für Öga Brille

Jedes Jahr zeichnen IF Design Award und Red Dot Award die innovativsten Unternehmen im Bereich Design aus. Beide Institutionen erhalten Tausende von Bewerbungen aus der ganzen Welt, die dann sorgfältig von einer Expertenjury analysiert werden. Das Modell Lamtra der Marke Öga kann jetzt beide Designpreise ihr Eigen nennen.

Morel-OGA Lamtra

Bereits im Februar dieses Jahres konnte das Brillenmodell Lamtra den IF Design Award einheimsen. Jetzt erhielt die besondere Fassung der Marke Öga einen weiteren Designpreis, den Red Dot Award.

red-dot-award_logo_2017Bei diesem Modell aus der französischen Morel-Schmiede entschied sich der Designer, bei den Holzbügeln das Material zu unterbrechen, um es so besser zur Geltung zu bringen: Der Bügel besteht somit aus drei gefärbten Holzleisten, die Licht durchlassen. Das Ergebnis habe aufgrund seiner prägnanten Klarheit beide Design-Jurys begeistert.

„Da die Zwänge in der Produktion die Kreation nicht einschränken dürfen, lässt Morel seinen Designern freie Hand: Aufgrund seines Know-hows reproduziert das Unternehmen dann in seinem Design-Center die entworfenen Fassungen möglichst genau.“

Weitere Produkte und Informationen zu Öga

 

Quelle: Emmerich Exclusivbrillen

 

Redaktion
Hinterlassen Sie einen Kommentar